Sonntag, 29. November 2015

Smaragd-Diamant Halskette der Prinzessin Helene von Orlèans



Hélène Louise Françoise Henriette Bourbon
(* 13. Juni 1871 in Twickenham; † 21. Januar 1951 in Castellammari di Stabia bei Neapel), Prinzessin von Orlèans, Prinzessin von Frankreich, Herzogin von Aosta, war eine Tochter des französischen Thronprätendenten Louis Philipp von Orléans und die Ehefrau von Herzog Emanuel von Aosta.

Zu ihrer Hochzeit am 25. Juni 1895 bekam sie von ihrem Patenonkel Henri de Órleans, Herzog von Aumale eine Smaragd- Diamant-Tiara und eine Smaragd Diamant-Halskette.

Helene von Orleans mit Tiara und Halskette

Die Halskette besteht aus 21 Smaragde und einem großen hängenden kissenförmigen Smaragd sowie Diamanten in Gold und Silber montiert in einer rosa Samttasche. Die Länge beträgt 42,5 cm.
Über die Tiara habe ich leider keinerlei Informationen.
Irgendwann im 20. Jahrhundert wechselte die Halskette den Besitzer. 
Im Moment habe ich keine Ahnung wie das zustande kam.

Neue Besitzerin war Sybil Sassoon, Marquise von Cholmondeley 30. Januar 1894 – 26.Dezember 1989

·         1894-1913 Fräulein Sybil Sassoon
·         1913-1923 Sybil Cholmondeley, Gräfin von Rocksavage
·         1923-1968 Sybil Cholmondeley, Marquise von Cholmondeley
·         1968-1989 Sybil CHOLMONDELEY, Witwe Marquise von Cholmondeley

Leider habe ich kein Foto das Sybil Sasson beim tragen der Kette zeigt.

Nach ihrem Tod 1989 kam ein Teil ihres Schmuckes nach Christies zum Verkauf darunter auch die Smaragdhalskette. Es wurde an einen privaten Sammler verkauft.
Und heute ist es wieder in der Versteigerung bei Christies.

Das Schweizerische Gemmologische Institut hat die Steine untersucht und ist zu dem Ergebnis gekommen das die Steine ca. aus dem Jahr 1810 stammen und aus Kolumbien kommen, Das Gewicht liegt zwischen 4,21, 2,84, 2,22 und 2,17 Karat und in den Steinen befindet sich eine moderate Menge an Öl.
Es ist kein Juwelier bekannt.

Die Versteigerung fand am 10. November 2015 bei Christies in Genf statt
LOT 399

Der Schätzwert lag bei ca. 1.314,68 EUR
Versteigert wurde sie für 2.383,646,65 EUR an einen unbekannten Bieter.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen