Donnerstag, 10. September 2015

Surrey Frings Tiara



Die Grafschaft Surrey liegt im Süden Englands und nicht weit entfernt von London.
Und eben diese Grafschaft machte Prinzessin Mary von Teck eine Menge Hochzeitsgeschenke und unter anderem diese Tiara.
Sie ist im Fringe Design und besteht aus vielen verschieden großen Diamanten.
Leider ist der Juwelier unbekannt.

Die Surrey Fringe Tiara
Ca. 1913/14 ließ Mary diese Fringe Tiara demontieren. Die  großen Diamanten wurden für die Girls of Great Britan verwendet und an die Spitzen gesetzt. Der Rest der Steine( und natürlich neue Diamanten) für die Gloucester Honeysuckle Tiara.
Auch waren bei diesen Hochzeitsgeschenken eine Fringe Diamant Halskette dabei die Mary von Queen Victoria bekam.

Die Fringe Halskette
Es wird angenommen das diese Halskette auch als Tiara umfunktioniert werden kann. Bei genauem Hinsehen ist diese Halskette sehr grob gearbeitet, sehr dick.
Nicht so fein wie man sich eine Diamanthalskette vorstellt.

Wie man auf diesem Foto von Marys Hochzeit sieht trägt sie neben Blumen im Haar auch Diamantenspitzen die vermuten lassen das es die Halskette von Queen Victoria ist.

Hochzeitsfoto von Queen Mary
Queen Victoria bemerkte später in ihrem Tagebuch das Mary ihr Hochzeitsgeschenk getragen hätte und da nehme ich doch stark an das es sich um die "Halskette" handelt.

Ich habe jetzt mal diese beiden Schmuckstücke zusammengepackt weil ich finde das es eine wunderbare Parure ergibt.
Queen Mary mit der Tiara und Halskette

Nur leider trug Mary diese beiden Teile niemals zusammen. Zumindest ist mir im Moment kein Bild bekannt das es zeigt. Sollte jemand so ein Bild haben bitte zeigt es mir.

Leider ist auch mal wieder dieses Stück irgendwo verschwunden oder demontiert.
Ich würde zu gerne mal Mäuschen spielen in der Schatzkammer der Queen. Wer weiß was ich alles so zu Tage bringe.

Quelle: Wikipedia, google, pinterest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen