Sonntag, 31. Dezember 2017

Camilla - Königin oder doch nicht?

Es wird ja viel spekuliert ob die Herzogin von Cornwal nun Königin wird oder nicht.

Ich will in diesem Blog versuchen die Sachlage zu erklären so wie ich sie sehe und auch gelesen habe.

Zur Zeit ist ja nun unsere geliebte Queen Elizabeth II. Königin.

Ihr Sohn Charles, als ältester lebender Sohn, ist ihr Thronfolger und seit dem 26. Juli 1958 der 21. Prinz von Wales.





Was bedeutet der Titel "Prinz of Wales".

Seit dem 14. Jahrhundert wird traditionell - nicht automatisch - der Titel in der Regel dem ältesten lebenden Sohnes, dem Kronprinzen, des regierendes Monarchen verliehen.

Als erster trug der walisische Herrscher Llywelyn ap Iorwerth den Titel.
So soll er ausgesehen haben...

Der Titel ging dann über auf seinen Sohn Dafydd ap Llwelyn und seinem Enkel Llyelyn ap Gruffydd.

Der englische König Heinrich III. erkannte den Titel an und bestätigte Vater (1218) und Sohn (1240) in diesem Amt.

Der Enkel jedoch verlor den Titel bei kriegerischen Auseinandersetzungen bei der Eroberung von Wales 1282.

19 Jahre später, nach der Rückeroberung Wales, verlieh König Edward den Fürstentitel 1301 seinem Sohn Edward of Caernarvon um Wales dadurch fester an England zu binden.

Neben dem Titel Prinz of Wales gibt es noch weitere Adelstitel die traditionell an den britischen Kronprinzel vergeben werden.

Duke of Cornwall seit 1337
Duke of Rothesay seit 1398 in Schottland
Earl of Chester seit 1237 in England

Die vollständige Titulatur des gegenwärtigen Prince of Wales lautet: His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Honorary Member of the Saskatchewan Order of Merit, Chief Grand Commander of the Order of Logohu, Member of Her Majesty's Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.
Nun ich glaube nicht das Charles das alles auswendig kann...

Wird Charles nun König fällt der Titel automatisch an die Krone zurück und der nächste Thronfolger bekommt den/die Titel.
Das wäre zur Zeit William.
Als Charles Diana heiratete wurde ihr der Titel als Höflichkeitstitel verliehen und nach Geburt des ersten männlichen Thronfolgers konnte er ihr nicht mehr genommen werden.
Allerdings bleibt es dem König überlassen wann und ob er dem nächsten Thronfolger den Titel verleihen wird.

Ich gehe davon aus das er den Titel seinem Sohn William verleihen wird und natürlich wird Kate "Prinzessin von Wales" da sie ja bereits den nächsten Thronfolger geboren hat.
Der Titel "Prince/Princess of Wales verleiht dem Träger keine staatlichen Funktion.
Er weißt lediglich darauf hin das es sich ihr um den nächsten König handelt.
Er ist weder das Staatsoberhaupt von Wales noch hat er besondere Aufgaben in der Regierung des Fürstentums Wales inne.

Banner des 12. und 13. Jahrhundert des Prinzen von Wales

Das heutige persönliche Banner des Prinzen of Wales
Der Titel "Prinzessin von Wales" ist derzeit immer noch an Diana gebunden.

Nachdem Charles dann Camilla heiratete konnte ihr nur der zweite Titel, "Herzogin von Cornwall" verliehen werden, da ja Diana den Thronfolger schon geboren hatte.


UPDATE

Leider sind viele Berichte zu den Titeln von Herzogin Camilla unterschiedlich.

Die sagen aus das Camilla den Titel "Prinzessin von Wales" zwar inne hat, ihn aber aus Höflichkeit nicht verwendet da er stark mit Diana verbunden ist.


Hier sehen wir einen Ausszug aus dem Internet...



Kann Camilla "Königin" werden?

Die Hochzeit des Paares am 9. April 2005 

Ich kann mich noch gut an diese Hochzeit erinnern.
Auch erinnern kann ich mich an die Aufschreie gegen Camilla.

"Diese Frau als Königin von England"?
"Sie hat Diana auf dem Gewissen".

Wahrscheinlich kennt ihr solche und ähnliche Sätze gegen die Herzogin.
Doch dürfen wir uns ein Urteil bilden?
In den letzten Jahren ist sie allerdings immer beliebter geworden.
Sie kommt wunderbar mit den Kindern von Charles aus.
Und vor allem sie kommt gut mit der Königin zurecht.

Letztens habe ich in einem Bericht gehört das Camilla eine sehr disziplinierte Frau ist.
Zum Beispiel kann sie keine Hitze vertragen doch sie begleitet Charles auf seinen Reisen auch wenn es dort überirdisch warm ist.


Hier sehen wir die Termine von 2017 und Camilla kann eine stattliche Anzahl vorweisen.

Auch können sich heute sehr viele Briten vorstellen das Camilla Königin wird.

Und wollen wir mal ehrlich sein; Camilla macht in Juwelen eine gute Figur, und wenn sie den Zugriff auf die königlichen Juwelen hat dann werden wir sehr überrascht sein was sie so alles trägt und wir werden feststellen das es ihr prima steht.




Die britische Thronfolge ist so geregelt das sie bislang auf das männliche Erstgeburtsrecht basiert.

Das heißt, die Krone wurde an den erstgeborenen Sohn des Herrschers weitergegeben.

Daraus folgt, dass der höchste Titel des Landes „König“ ist.

Hat der König eine Frau darf auch sie zur Königin gekrönt werden, erhält damit aber nicht automatisch das Recht das Land zu regieren.
Sie ist weiterhin Untertanin des Königs und teilt mit ihm dessen Würden und genießt gewisse Priviliegien.
Stirbt der König wird sie Königinwitwe oder wird als Königinmutter bezeichnet.
Sollte ein noch minderjähriges Kind als Thronfolger da sein, wird sie für dieses Kind zur Regentin.
Ihr formeller Titel lautet Queen Consort und die Anrede lautet Her Majesty.

Im Oktober 2011 einigten sich die Commonwealth-Staaten darauf, die Thronfolgeregelung zu modernisieren und das männliche Erstgeburtsrecht abzuschaffen.

Bei Königin Elisabeth war es ja schon einmal der Fall.
Denn ihr Vater George VI. hatte keine Söhne und so wurde sie Königin.

Allerdings ist bis heute noch nicht geregelt das der Mann der Königin auch zum König ernannt wird.
Deshalb ist Philip "Prinzgemahl".

Vielleicht wird das ja noch geregelt.

Doch die nächste Zeit wird sich niemand darüber Gedanken machen denn es stehen bis jetzt 3 Generationen in der Warteschleife König zu werden.

Prinz Charles
Prinz William
Prinz George

Somit ist nun die Frage geklärt ob Camilla Königin wird und auch so genannt werden darf.



Quelle: Google, Wikipedia,...

Keine Kommentare: