Donnerstag, 3. September 2015

Niarchos Rubine



Hier haben wir eine Tiara die keine ist.

Eigentlich sind es mehrere identische Ketten die mit Burma Rubine und Diamanten besetzt ist.

2 reihig
Diese Halsketten waren ein Hochzeitsgeschenk von dem griechischen Reeder Stavros Niarchos an die damalige Prinzessin Sofia von Griechenland.

Der Juwelier war Van Cleef und Arpels.

Sie stellten zwei identische Sätze her.
Den einen Satz kaufte der Milliardär Stavros Niarchos und der andere blieb bei dem Juwelier und wurde für Fotoshootings benutzt bzw. in Filmen getragen wie z. B. Sofia Loren in einem Film oder Audrey Hepburn in dem Modemagazin Harper´s Bazar in der Ausgabe von 1961.

Sophia Loren und Audrey Hepburn
Also liegt das Jahr der Herstellung dieser Kette jedenfalls vor 1961.
Dieses Set ist in den verschiedensten Variationen zu tragen.
Die Kette kann in die verschiedensten Längen geändert werden da sie überall abnehmbare Elemente hat.
Sofia trug sie in den erdenklichsten Zusammenstellungen.
Auch als Bandeau.



Fälschlicher weise wurden die Rubin Ohrringe mit zu diesem Ketten-Set gezählt.
Tatsächlich waren die Ohrringe ein Geschenk ihrer Mutter, Königin Frederica von Grichenland.




Quelle: Google, Pinterest,
http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en_US

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen